Informationen zur Schülerkonferenz


Vorträge: Es steht ein Beamer zur Verfügung. Die meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden mit Powerpoint–Präsentationen arbeiten. Wir empfehlen die ppt-Dateien vorher per E-Mail zu schicken oder auf einem USB-Stick oder auf CD mitzubringen.

Es stehen natürlich auch Adobe Acrobat und OpenOffice zur Verfügung.

Wichtig! Videos führen oft zu Problemen bei der Präsentation mit dem Beamer. Wer Videos zeigen will, sollte sich unbedingt einige Tage vorher mit den Organisatoren in Verbindung setzen.

Poster Unsere Posterwände sind für A0 Hochformat vorgesehen. Poster sollten nicht "textlastig" sein.

Präsentationsobjekte: Sowohl für die Postersession als auch für die Vorträge können Tische nach vorheriger Anmeldung zur Verfügung gestellt werden. Ggfs. können die Objekte bereits am Vorabend aufgebaut werden.

Konferenzfotos: Bei wissenschaftlichen Konferenzen ist es üblich, ein gemeinsames Foto von allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern aufzunehmen (wie ein Klassenfoto). Das wollen wir auch machen und bitten alle, uns dabei zu unterstützen. Das Bild kann hinterher von der Webseite geladen werden.

Wir werden auch von jeder Referentin und jedem Referenten ein Foto machen, das wir hinterher per E-Mail an die Betreffenden und die jeweilige Schule schicken und für unsere Publikationszwecke verwenden. Falls jemand mit der Veröffentlichung seines Fotos nicht einverstanden ist, muss er dies bitte vor Beginn der Konferenz der Fotografin mitteilen.

Mittagpause: In der näheren Umgebung befinden sich einige Cafés, Bäcker und Supermärkte. Aufgrund der Kürze der Mittagspause empfehlen wir dringend das Mitbringen einer geeigneten Brotzeit.

Urkunden: Alle aktiven Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden am Ende der Konferenz eine Urkunde erhalten. Die drei besten Vorträge werden prämiert, die entsprechenden Urkunden werden in den Tagen nach der Konferenz erstellt und an die Schulen versandt.

Veröffentlichung: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können ihre Arbeiten auf unserer Webseite veröffentlichen. Dazu benötigen wir ihre Erlaubnis. Ein entsprechendes Feld ist beim Formular „Abstract“ vorhanden.

Auditorium: Die Schülerkonferenz der TUM ist eine öffentliche Konferenz, zu der alle interessierten Lehrkräfte, Familienangehörige, Mitschülerinnen und Mitschüler eingeladen sind. Besonders willkommen sind Schülerinnen und Schüler der 10. Jahrgangsstufe, die sich von den vorgestellten Forschungsprojekten für die eigene Seminararbeit inspirieren lassen möchten.